• Erik Koopmann Rechtsanwalt und Notar

    Aufgrund der aktuellen Covid-19-Lage gilt Folgendes:

    Wenn Sie aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, Kontakt zu Covid-19-Infizierten hatten oder Krankheitssymptome aufweisen, bitten wir Sie, nicht ins Notariat zu kommen und uns hierüber vorab telefonisch oder per E-Mail zu unterrichten, um das geeignete Vorgehen festzulegen.

    Wir bitten ausdrücklich darum, dass zur Beurkundung ausschließlich die unmittelbar Beteiligten erscheinen. Familienmitglieder / Berater etc. können derzeit nicht an Beurkundungen teilnehmen. Ferner bitten wir darum, das jeder Vertragsbeteiligte einen eigenen Stift zur Unterzeichnung mitbringt.
    Um den empfohlenen Abstand untereinander von mindestens 1,5m einhalten zu können, weisen wir ferner daraufhin, dass sich aufgrund der derzeitigen Lage nicht mehr als 4 Personen (einschließlich Notar) im Beurkundungszimmer aufhalten können. Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter empfehlen wir daher Folgendes:

    Zur Beurkundung erscheint jeweils ein Teil einer Vertragspartei (ein Verkäufer und ein Käufer) und vertreten die nicht Anwesenden- Die anderen Vertragsteile genehmigen kurzfristig bei uns im Hause nach. Es ist auch möglich, dass nur eine Vertragspartei (nur die Verkäufer oder nur die Käufer) zur Beurkundung erscheinen und die andere Vertragspartei entsprechend vollmachtlos vertreten wird und kurzfristig in unserem Hause nachgenehmigt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für die Nachgenehmigung in unserem Hause keine zusätzlichen Kosten für die Parteien erheben.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

    Kontakt